Der Unfug, der sich Liebe nennt….

14.04.2020

Es konnte kaum ein besseres Datum als den Valentinstag für diese Veranstaltung geben.

Der Bürgerverein Eldingen hatte zu einem Lesekonzert mit dem Trio Bernd Rauschenbach, Britta Rex und Bernd Kühn eingeladen. Fast 100 Gäste folgten dieser Einladung in das SÖZ und waren gespannt auf das, was sie „Altes und Neues“ über die Liebe erfahren würden.

Die Erwartungen wurden dann auch voll erfüllt: Musik von Joni Mitchell, Cole Porter, Udo Lindenberg, Drafi Deutscher, Ulla Meinecke und, und, und …wurden ergänzt mit Gedichten von Joachim Ringelnatz, Peter Rühmkorf und Kurt Schwitters. – Im ersten Teil des Abends vorgetragen auf charmante Art für die sanfte Liebe, im zweiten Teil eher rau – auch mal gespickt mit Sex, Gewalt, Wahnsinn und all dem, was das Thema Liebe noch so hergibt.

Sogar einfache Weisheiten wie Loriots Zitat: „Männer und Frauen passen nicht zueinander“ oder der Trick bei einer leidigen Verabredung mal kurz „auf die Toilette zu müssen“, um dann heimlich zu verschwinden, kamen an diesem Valentinsabend nicht zu kurz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.