Lotta-Lesung in der Eldinger Kirche

15.07.2021

Endlich wieder eine Veranstaltung!

Fast 50 Besucher, darunter sehr viele fachkundige junge Bürger, hatten ihre Freude an der ersten Veranstaltung des Bürgervereins Eldingen in 2021. In Gemeinschaft mit der Gemeindebücherei Eldingen und der Kirchengemeinde Eldingen konnte eine Lesung mit der Autorin Alice Pantermüller aus Marwede organisiert werden.

Wir erfuhren vieles über Lotta, ihre Freunde und die „Wilden Kaninchen“. Im neusten Band gründet Lottas Freundin Cheyenne eine Partnervermittlung für Jugendliche ab 12 Jahren – sehr interessant und lustig!

Von der Möglichkeit, einmal einer Autorin Fragen zu stellen, wurde lebhaft Gebrauch gemacht. So konnte man vieles über das Schreiben von Büchern und die Zusammenarbeit mit der Zeichnerin Daniela Kohl erfahren. Außerdem gab es die Vorinfo, das derzeit gerade der zweite Lotta-Film für das Kino gedreht wird. In der sich anschließenden Autogrammstunde gab es für jeden noch ein Autogramm mit persönlicher Widmung.
Auch hiervon wurde reichlich Gebrauch gemacht!

Zweimal war die Lesung schon verschoben worden, aber jetzt hat es endlich geklappt! Das Hygienekonzept funktionierte perfekt und alle Beteiligten zeigten sich sehr diszipliniert, so dass die Lesung ein voller Erfolg war! Vielen Dank an Alice Pantermüller, aber besonders auch an die Organisatorinnen Eila Müller und Inge Drangmeister sowie die Unterstützung von Anne Tostmann, Diane Thompson und all den anderen Helfern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.